Termine

Element Yoga mit Nadine findet jeden Samstag in Stolzenhagen statt.

Mein Yogaunterricht ist geeignet für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Wir üben im Fluß, mit Musik, wechseln Anstrengung und Entspannung ab. Inspiriert bin ich neben Element Yoga auch von traditionellen Gymnastikübungen, Kundalini Yoga, Faszientraining, Funcional Training und von allem, was den Rücken stärkt und schont. In der Tiefenentspannung nutze ich von Traumreisen über autogenes Training bis hin zu Yoga Nidra alles, was Dich tief in Dir selbst ankommen lässt.

Wichtig bei der Element Yoga Methode: eine möglichst optimale Ausrichtung des Körpers, um körperliche Beschwerden besser zu verstehen und ihnen vorzubeugen. Damit arbeiten wir ganz automatisch auch an der inneren Haltung, an Emotionen und Einstellungen. So trägt Yoga dazu bei, Körper und Geist wieder miteinander zu verbinden und Bewußtsein für sein eigenes Großes Ganzes zu schulen.

TERMINE

Samstags, 10:30 Uhr

Termine folgen

 

Location

Light Castle Studio oder Mini Studio (Ponderosa e.V.)
Gutshof 3, 16248 Stolzenhagen

Mini Studio: Über die Außentreppe vor dem Speicher Gästehaus in den 2. Stock, dort rechts hinten in den Raum.
oder
Light Castle Studio: Gutshof 3 am Parkplatz (ehemals Milk Garden Studio)

Was Du brauchst

Matten, Decken, Blöcke sind im Studio vorhanden.

Du brauchst bequeme Sportkleidung, dicke Socken und einen warmen Pulli oder Strickjacke für die Tiefenentspannung.

Element Yoga

Element Yoga ist eine Methode, die auf den 5 Elementen des Ayurveda basiert. Sie lässt sich auf praktisch alle Yogastile universell anwenden, da sie ein Vokabular bietet, körperliche Empfindungen und emotionale Themen miteinander zu verbinden.

Du brauchst für Yoga mit Nadine keine Vorkenntnisse, solltest aber bescheid sagen, wenn Du das erstemal Yoga machst.  Du kannst die Intensität der Stunde selbst bestimmen, indem Du Varianten übst oder Dir eine bestimmte Intention gibst, wie z.B. auf den Atem zu achten oder präzise Ausrichtung der Gliedmaßen zu üben. Für all das bekommst Du von mir Ansagen, die Dir helfen sollen, Deine individuell richtige Wahl für Dich zu treffen. Oder Du machst einfach nur mit und genießt die Stunde.

Die Teilnahme an meinen Kursen erfolgt  auf eigenes Risiko. Da ich trotz zweijähriger Yogalehrer Ausbildung und einem Abschlusszertifikat keine medizinische Vorbildung habe, kann ich leider keine Aussagen zu Krankheiten oder körperlichen Beschwerden machen. Ich möchte Euch bitten, bei Sorgen und Nöten zu einer Ärztin Eures Vertrauens zu gehen.